Liefer-/Versandkosten

 

1. Lieferzeit
Die Lieferzeiten für Standard-Versendungen in Deutschland beträgt 48 Stunden, in die Europäische Union 7 Arbeitstage und in Länder außerhalb der Europäischen Union 14 Arbeitstage.

Diese Lieferzeiten gelten jeweils für Bestellungen, die vor 12:00 Uhr (MEZ) eingegangen sind.

Liefer- und Leistungsverzögerungen aufgrund höherer Gewalt und aufgrund von außergewöhnlichen und unvorhersehbaren Ereignissen, welche auch durch äußerste Sorgfalt von der cyber-Wear Heidelberg GmbH nicht verhindert werden können (hierzu gehören insbesondere Streiks, behördliche oder gerichtliche Anordnungen und Fälle nicht richtiger oder nicht ordnungsgemäßer Selbstbelieferung trotz dahingehenden Deckungsgeschäfts), hat die cyber-Wear Heidelberg GmbH nicht zu vertreten. Sie berechtigen die cyber-Wear Heidelberg GmbH dazu, die Lieferung um die Dauer des behindernden Ereignisses zu verschieben.

2. Speditionsartikel
Einige Artikel werden aufgrund ihrer Größe oder ihres Gewichtes als Speditionsartikel versendet. Wir werden uns bezüglich der Lieferzeit mit Ihnen in Verbindung setzen.

3. Logistikpartner
Die bestellten Artikel werden von uns schnellstmöglich verpackt und unserem Logistikpartner UPS versandfertig übergeben. Bitte beachten Sie, dass wir auf Verzögerungen, welche von UPS verursacht sind, keinen Einfluss haben.

4. Sendungsverfolgung
Anhand Ihrer Paket-Identnummer/Sendungsnummer können Sie zudem jederzeit den aktuellen Sendungsstatus Ihres Paketes auf www.ups.de erfahren. Weitere Informationen zur Sendungsverfolgung erhalten Sie in Ihrer Lieferbestätigung per E-Mail oder bei unserer telefonischen Kundenbetreuung.

5. Versandkosten
Ausnahmefällen müssen wir eine höhere Pauschale in Rechnung stellen. Diese wird entsprechend ausgewiesen.
Für abweichende oder Auslands-Bestellungen werden dem Besteller für den Versand folgende Beträge berechnet:
• UPS berechnet bei Nachnahme eine Gebühr von 2,05 EURO.
• Sendungen außerhalb Deutschlands werden laut dem aktuellen UPS-Leitfaden abgerechnet.

Für den Versand von Waren in die Schweiz fallen zuzüglich zum Kaufpreis eine Zoll- und Mehrwertsteuer an, die vom Kunden zu tragen ist. Weitere Informationen erhalten Sie hier: www.swisspost.com
Sollte aus technischen oder logistischen Gründen eine Versendung in mehreren Etappen erfolgen, berechnen wir die Versandkostenbeteiligung natürlich nur einmal.

6. Transportschäden
Das Transportrisiko übernimmt die cyber-Wear Heidelberg GmbH. Falls Ware bei Ihnen durch den Transport beschädigt ankommt, nutzen Sie bitte das kostenlose Rückgaberecht (siehe 1. AGB). Besteht die Ware aus mehreren Einzelteilen, so stellen Sie bitte vor der Rücksendung wieder den Lieferungszustand her und benutzen Sie - soweit möglich - die Originalverpackung. Bei technischen Geräten fügen Sie bitte sämtliche Garantie- und Service-Unterlagen bei.   

Zurück